Navigation und Service

Kick-off der EU-OSHA-Kampagne zur Prävention von Muskel-Skelett-Belastungen unterstützt durch das GDA AP MSB am 02.03.2021

Dokumentation

"Gesunde Arbeitsplätze - Entlasten Dich!" lautet das Motto der Europäischen Kampagne 2020 bis 2022, die die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz (EU-OSHA) zur Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen durchführt.

Der Startschuss in Deutschland fiel am 2. März 2021 mit Unterstützung des Arbeitsprogramms Muskel-Skelett-Belastungen (MSB) der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) in der Dortmunder DASA Arbeitswelt Ausstellung.

An der coronabedingten virtuellen Kick-off-Veranstaltung nahmen gut 220 Arbeitsschutzakteure aus unterschiedlichsten Bereichen teil und informierten sich über Inhalte, Maßnahmen und Ziele der europäischen Kampagne sowie des GDA Arbeitsprogrammes MSB.

Aufzeichnung der Veranstaltung, Teil 1

Muskel-Skelett-Erkrankungen sind europaweit in allen Branchen und für alle Beschäftigten nach wie vor ein großes Problem, dem häufig durch simple und kostengünstige Maßnahmen vorgebeugt werden kann.

Deshalb möchte sowohl die europäische Kampagne als auch das Arbeitsprogramm der GDA insbesondere Klein- und Kleinstunternehmen für die Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen sensibilisieren und ihnen entsprechende Handlungshilfen zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung an die Hand geben.
Höhepunkt der europäischen Kampagne ist der Europäische Wettbewerb für gute Praxis. In Deutschland können Unternehmen ihre Bewerbung bei dem nationalen Focal Point einreichen.

Aufzeichnung der Veranstaltung, Teil 2

Das Arbeitsprogramm "Muskel-Skelett-Belastungen" der GDA startet Ende 2021. Im Rahmen des Arbeitsprogramms werden rund 6.700 Betriebsbesichtigungen von Klein- und Kleinstunternehmen durchgeführt. Dabei sollen die Ergebnisse aus Beratung und Überwachung der Betriebe an die Träger der Aufsicht rückgekoppelt werden.

Weitere Vorträge befassten sich mit der Individualprävention, der Zielgruppe junger Menschen sowie mit einem Blick über den Tellerrand nach Österreich.

Vorträge

Programm (PDF, 402 KB)

Kampagne 2020-22 'Gesunde Arbeitsplätze - Entlasten Dich!' (PDF, 2 MB)
Dr. Christa Sedlatschek, Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA)

Das GDA-Arbeitsprogamm MSB (PDF, 1 MB)
Jutta Lamers, Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Das Risiko- und Belastungskonzept (PDF, 1 MB)
Dr. Falk Liebers, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Einstiegsscreening & Leitmerkmalmethoden (PDF, 1 MB)
Dr. Marianne Schust, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Handlungshilfen für die Gefährdungsbeurteilung - unsere Unterstützung für kleine Unternehmen (PDF, 776 KB)
Ralf Schick, Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW)

Das konkrete Aufsichtshandeln im Arbeitsprogramm MSB (PDF, 747 KB)
Dr. Stefan Baars, Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover

Umsetzung der Kampagne in Österreich (PDF, 1 MB)
Martina Häckel-Bucher, Focal Point EU-OSHA, BMFAJ Österreich

Materialien und Angebote zur Qualifizierung (PDF, 483 KB)
Maike Dienst, Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein Westfalen (LIA NRW)

Fit im Job bleiben durch Prävention (PDF, 2 MB)
Prof. Dr. Rolf Ellegast, Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA)

Wie Kinder und Jugendliche mit dem Thema MSB erreichen? (PDF, 876 KB)
Dr. Ulrike Bollmann, ENETOSH, Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG)

Mehr zu Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK