Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Workshop "In drei Schritten zum DNEL - geh' mit!" am 05.05.2015

Dokumentation

Zum zweiten Mal folgten über 40 Interessierte aus Industrie und Beratungsunternehmen am 05.05.2015 der Einladung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zu dem Workshop "In drei Schritten zum DNEL - geh' mit!".

Im Rahmen der europäischen Chemikalienverordnung REACH wird die Ableitung von gesundheitsbasierten Referenzwerten (Derived No Effect Levels (DNEL)) gefordert. Im Workshop wurden die Prinzipien der DNEL-Ableitung sowie die Anwendung diverser Extrapolationsfaktoren entsprechend der ECHA-Leitlinie R.8 näher erläutert. Zudem konnte das in Vorträgen vermittelte Verfahren der DNEL-Ableitung in Übungen ausgehend von tierexperimentellen Studien selbst angewendet werden. Im Anschluss gab es Einblicke in ein öffentlich frei verfügbares Excel-basiertes Rechentool, das als Hilfsmittel zur DNEL-Ableitung dienen soll. Darüber hinaus wurde ein Überblick zu anderen nationalen und europäischen Grenzwerten im Vergleich zum DNEL gegeben sowie das Verhältnis von DNEL zu deutschen Arbeitsplatzgrenzwerten beleuchtet. Des Weiteren beschäftigte sich jeweils ein Vortrag mit der Abgrenzung des DNEL gegenüber Derived Minimal Effect Levels (DMELs) kanzerogener Stoffe sowie mit Aspekten zur Bewertung der dermalen Absorption.

Aufgrund des sehr positiven Feedbacks plant die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin eine erneute Wiederholung der Veranstaltung.

Das Programm und die Vorträge finden Sie nachfolgend.

Programm (PDF, 54 KB)

Der DNEL in REACh - Einführung (PDF, 370 KB)
Dr. Christine Guhe, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Abgrenzung zum DMEL (PDF, 169 KB)
Dr. Norbert Rupprich, BAuA

In drei Schritten zum DNEL - Davor ist bereits mittendrin! (PDF, 377 KB)
Dr. Wiebke Prutner, Dr. Christine Guhe, BAuA

Die Ratte am Arbeitsplatz, Schritt 1: Auswahl des Startpunktes, Schritt 2: Anpassung des Startpunktes (PDF, 316 KB)
Dr. Susanne Werner, BAuA

"...und jetzt nur noch dividieren!?" Schritt 3: Anwendung von Extrapolationsfaktoren (PDF, 387 KB)
Dr. Dana Nitzsche, BAuA

Geh' mit! - Übungen zur DNEL-Ableitung (PDF, 204 KB)
Dr. Claudia Drossard, BAuA

Exkurs: Dermale Absorption - Prozent vs. Flux (PDF, 121 KB)
Dr. Susanne Werner, BAuA

Einfaches Software-Tool zur sicheren Ableitung von DNEL-Werten (PDF, 386 KB)
Dr. Bojan Gasic, Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO), Schweiz

DNEL und was gibt's noch? Vergleich mit anderen Grenzwerten (PDF, 188 KB)
Heidi Ott, BAuA

DNEL vs. AGW in der Praxis (PDF, 117 KB)
Dr. Torsten Wolf, BAuA

Mehr zu Veranstaltungen