Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

17. Dresdner Arbeitsschutz-Kolloquium "Bauen für Unternehmen - Gemeinsam Arbeitsstätten planen und bauen" vom 18.09.2008

Dokumentation

Die Bauwirtschaft - umfassend betrachtet von der Planung, über Bauausführung bis hin zu Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten - ist der zentrale Partner des Arbeitsschutzes bei Bau und Betrieb von wirtschaftlichen, sicheren Arbeitsstätten und leistungsfähiger Infrastruktur.

Für den Bau von Arbeitsstätten müssen die komplexen Anforderungen für gute und sichere Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe in den Planungen aufeinander abgestimmt und umgesetzt werden. Zahlreiche Änderungen von Vorschriften und Regeln bieten hier neue Freiräume, die andererseits aber auch verantwortungsbewusst von den Beteiligten ausgefüllt werden müssen. Kommunikation und Kooperation sowohl auf der Seite des Bauherrn als auch aller am Bau Beteiligten gemeinsam beeinflussen maßgeblich die Qualität eines Bauvorhabens.

Das Arbeitsschutz-Kolloquium informierte über aktuelle Anforderungen an Arbeitsstätten entsprechend Arbeitsstättenverordnung, Arbeitsstättenregeln und Betriebssicherheitsverordnung. Instrumente der Initiative INQA-Bauen zur erfolgreichen gemeinsamen Gestaltung und Umsetzung von Bauprojekten sowie zu Kommunikation und Zusammenarbeit der am Bau Beteiligten wurden vorgestellt.

Mit der folgenden Dokumentation stehen Ihnen die Präsentationen des Kolloquiums zum Herunterladen zur Verfügung:

Programm (PDF, 104KB)

Leitbild Bauwirtschaft - Akteure der gesamten Wertschöpfungskette für Qualität und Leistungsfähigkeit zusammenführen (PDF, 192KB)
Achim Sieker, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie - Systematischen Arbeitsschutz fördern (PDF, 146KB)
Dr. Volker Steinborn, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

CASA-bauen - Arbeitsgestaltung und Gefährdungsbeurteilung in Bauunternehmen und Handwerksbetrieben (PDF, 955KB)
Oleg Cernavin BC GmbH Forschungs- und Beratungsgesellschaft

Check-bauen und KOMKO-bauen - Als Bauherr Qualität gezielt gestalten (PDF, 2MB)
Dr. Sebastian Schul, Hessisches Sozialministerium

ASR - Neue Regeln für Arbeitsstätten (PDF, 589KB)
Gabriele Lohse, BAuA

ASR - besondere Regelungen für Baustellen
Wolfgang Strampe, Franki Grundbau GmbH & Co KG

Wirtschaftliche und sichere Baustelleneinrichtung - Hilfsmittel für Planer und Unternehmen (PDF, 683KB)
Stephan Gabriel, BAuA

Rutschsicherheit - Böden richtig auswählen und pflegen (PDF, 2MB)
Dr. Martin Schatte, BAuA

Baustellenverordnung - Planung und Zusammenarbeit nicht nur für den Arbeitsschutz am Beispiel Ersatzneubau Rudolf-Harbig-Stadion Dresden und anderer Baustellen
Udo Solbach, BAM Deutschland AG

Mehr zu Veranstaltungen