Navigation und Service

Twice the challenge: Single parents in employment

BIBB/BAuA-Factsheet 36

In Deutschland sind in fast einem Fünftel der Familien mit minderjährigen Kindern die Eltern alleinerziehend, knapp ein Drittel dieser Ein-Eltern-Familien ist armutsgefährdet. Die Aufnahme einer Arbeit ist für Alleinerziehende wichtig, beansprucht sie aber neben den Familienaufgaben zusätzlich. Um mehr über die Arbeitssituation und Gesundheit erwerbstätiger Alleinerziehender zu erfahren, wurden die Daten der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass alleinerziehende Beschäftigte sich mit beruflichen und finanziellen Unsicherheiten arrangieren müssen und häufiger von gesundheitlichen Beschwerden berichten.

Englische Übersetzung. Deutsche Originalversion verfügbar:
doi:10.21934/baua:fakten20210216

Bibliografische Angaben

Twice the challenge: Single parents in employment. BIBB/BAuA-Factsheet 36
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2021. Seiten 2, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:facts20210705

Artikel "Twice the challenge: Single parents in employment" Herunterladen (PDF, 98 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Weitere Informationen

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018

Arbeitsbedingungen und Gesundheit aus der Sicht der Erwerbstätigen

Mehr erfahren : BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK