Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

A New Method for the Objective Registration of Mental Workload

Der gesamte Artikel "A New Method for the Objective Registration of Mental Workload" ist ein Beitrag zum Sammelband "Advances in Neuroergonomics and Cognitive Engineering, Proceedings of the AHFE 2016 International Conference on Neuroergonomics and Cognitive Engineering, July 27-31, 2016, Florida, USA", S. 279-290 (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

T. Radüntz:
A New Method for the Objective Registration of Mental Workload. 
in: Advances in Neuroergonomics and Cognitive Engineering, Proceedings of the AHFE 2016 International Conference on Neuroergonomics and Cognitive Engineering, July 27-31, 2016, Florida, USA / K. S. Hale, K. M. Stanney (Hrsg.) Springer 2017. 
ISBN: 978-3-319-41691-5, Seiten 279-290, Projektnummer: F 2402, DOI: 10.1007/978-3-319-41691-5_24

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2402 StatusLaufendes Projekt Experimentelle Untersuchungen zur Entwicklung der kontinuierlichen neuronalen Beanspruchungsmessung für den Feldeinsatz

Zur Projektbeschreibung : Experimentelle Untersuchungen zur Entwicklung der kontinuierlichen neuronalen Beanspruchungsmessung für den Feldeinsatz …