Navigation und Service

Directed Acyclic Graphs (DAGs) - Grundlagen und Anwendung einer Kausalitätstheorie in der Epidemiologie

Der gesamte Artikel kann über die Internetseite des Journals "Gesundheitswesen", Volume 73, Ausgabe 12, S. 878-879 bezogen werden: "Directed Acyclic Graphs (DAGs) - Grundlagen und Anwendung einer Kausalitätstheorie in der Epidemiologie" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

J. Hardt, C. Brendler, K. H. Greiser, A. Timmer, A. Seidler, C. Weikert, U. Latza:
Directed Acyclic Graphs (DAGs) - Grundlagen und Anwendung einer Kausalitätstheorie in der Epidemiologie. 
in: Gesundheitswesen, Volume 73, Ausgabe 12 2011. Seiten 878-879, DOI: 10.1055/s-0031-1287844

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben