Navigation und Service

Überlange Arbeitszeiten und psychosomatische Gesundheit: Die Rolle ungünstiger Arbeitsbedingungen

Der Tagungsbeitrag "Überlange Arbeitszeiten und psychosomatische Gesundheit: Die Rolle ungünstiger Arbeitsbedingungen" ist im Abstractband zum 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (14.-20. September 2018) erschienen (S. 155).

Bibliografische Angaben

A. M. Wöhrmann, A. Tisch, G. Müller:
Überlange Arbeitszeiten und psychosomatische Gesundheit: Die Rolle ungünstiger Arbeitsbedingungen. 
in: 51. DGPs-Kongress "Psychologie gestaltet". Abstracts. 14.-20. September 2018, Frankfurt am Main / J. Hartig, H. Horz (Hrsg.) Lengerich: Papst Science Publishers 2018. Seiten 155

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK