Navigation und Service

Risikobewertung anhand des absoluten attributablen Risikos in Kombination mit der Schwere des Effekts am Beispiel des Kniens im Beruf

Der gesamte Artikel kann von der Internetseite des Journals "Das Gesundheitswesen. Gemeinsam forschen - gemeinsam handeln", Volume 79, Ausgabe 08/09, S. 656-804 heruntergeladen werden: "Risikobewertung anhand des absoluten attributablen Risikos in Kombination mit der Schwere des Effekts am Beispiel des Kniens im Beruf" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

F. Liebers, U. Latza:
Risikobewertung anhand des absoluten attributablen Risikos in Kombination mit der Schwere des Effekts am Beispiel des Kniens im Beruf. 
in: Das Gesundheitswesen, Gemeinsam forschen - gemeinsam handeln, Volume 79, Ausgabe 08/09 2017. Seiten 656-804, DOI: 10.1055/s-0037-1605792

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK