Navigation und Service

Development of a methodological approach for the characterization of bioaerosols in exhaust air from pig fattening farms with MALDI-TOF mass spectrometry

Dieser Artikel ist im "International Journal of Hygiene and Environmental Health", Volume 220, Ausgabe 6, S. 974-983 erschienen.

Bibliografische Angaben

K. Druckenmüller, A. Gärtner, U. Jäckel, K. Klug, J. Schiffels, K. Günther, G. Elbers:
Development of a methodological approach for the characterization of bioaerosols in exhaust air from pig fattening farms with MALDI-TOF mass spectrometry. 
in: International Journal of Hygiene and Environmental Health, Volume 220, Ausgabe 6 2017. Seiten 974-983, Projektnummer: F 2331, DOI: 10.1016/j.ijheh.2017.05.003

Artikel "Development of a methodological approach for the characterization of bioaerosols in exhaust air from pig fattening farms with MALDI-TOF mass spectrometry" Herunterladen (PDF, 2 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2331 StatusAbgeschlossenes Projekt Antibiotika-resistente biologische Arbeitsstoffe in der Geflügelwirtschaft

Zur Projektbeschreibung : Antibiotika-resistente biologische Arbeitsstoffe in der Geflügelwirtschaft …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK