Navigation und Service

A diagnostic bias might be a much simpler explanation for the apparently elevated risk for nasopharyngeal cancer with respect to formaldehyde

Dieser Artikel ist im Journal "Journal of Occupational Medicine and Toxicology" (2016) erschienen.

Bibliografische Angaben

M. Möhner, A. Wendt:
A diagnostic bias might be a much simpler explanation for the apparently elevated risk for nasopharyngeal cancer with respect to formaldehyde
in: Journal of Occupational Medicine and Toxicology 2016. Seiten 1-3, DOI: 10.1186/s12995-016-0143-4

Artikel "A diagnostic bias might be a much simpler explanation for the apparently elevated risk for nasopharyngeal cancer with respect to formaldehyde" Herunterladen (PDF, 324 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK