Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Solvent exposure and malignant lymphoma: a population-based case-control study in Germany

Lösemittel-Exposition und maligne Lymphome: Eine bevölkerungsbezogene Fallkontrollstudie in Deutschland

Dieser Artikel ist im Journal of Occupational Medicine and Toxicology, 2007, 2:2 erschienen.

Bibliografische Angaben

A. Seidler, M. Möhner, J. Berger, B. Mester, E. Deeg, G. Elsner, A. Nieters, N. Becker:
Solvent exposure and malignant lymphoma: a population-based case-control study in Germany. 
in: Journal of Occupational Medicine and Toxicology 2007, 2:2 2007. Seiten 14, Projektnummer: F 1608, DOI: 10.1186/1745-6673-2-2

Artikel "Solvent exposure and malignant lymphoma: a population-based case-control study in Germany" Herunterladen (PDF, 264 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 1608 StatusAbgeschlossenes Projekt Epilymph-Studie: Zusammenhang zwischen beruflichen Expositionen und der Diagnose maligner Lymphome

Zur Projektbeschreibung : Epilymph-Studie: Zusammenhang zwischen beruflichen Expositionen und der Diagnose maligner Lymphome …