Navigation und Service

Neue Qualität der Arbeit - Wie wollen wir morgen arbeiten?

Die Frage ist gestellt, Antworten zur zukünftigen Gestaltung unserer Arbeitswelt müssen gefunden werden. Den Auftakt zu einer breit angelegten gesellschaftlichen Debatte machte Ende November 2001 die DASA (Deutsche Arbeitsschutzausstellung) in Dortmund mit einem hochkarätig besetzten Symposium, das im Rahmen der von Bundesarbeitsminister Riester angeregten "Initiative Neue Qualität der Arbeit" stattfand: Experten aus Wissenschaft, Kultur und Politik waren geladen - zur Bestandsaufnahme, aber auch, um Erfordernisse zur Gestaltung unserer Arbeitswelt von morgen zu skizzieren.

Bibliografische Angaben

G. Kilger, H.-J. Bieneck:
Neue Qualität der Arbeit - Wie wollen wir morgen arbeiten?. 
in: Bundesarbeitsblatt, Nr. 1 2002. Seiten 21-25, PDF-Datei

Artikel "Neue Qualität der Arbeit - Wie wollen wir morgen arbeiten?" Herunterladen (PDF, 120 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK