Navigation und Service

Hilfe­stellung bei der Einstufung und Kenn­zeichnung von Hände­desinfektions­mitteln

Der REACH-CLP-Biozid Helpdesk hat Musteretiketten entworfen, die als Grundlage für eine korrekte Etikettierung der Mittel dienen können.

Datum 5. Mai 2020

Im Rahmen der Allgemeinverfügung vom 09.04.2020 wurden 8 Rezepturen für Händedesinfektionsmittel befristet zugelassen. Von besonderer Bedeutung ist die Weitergabe von sicherheitsrelevanten Informationen auf den Etiketten.

Der Helpdesk hat daher Musteretiketten entworfen, die als Grundlage für eine korrekte Etikettierung der Mittel dienen können.

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben