Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Neue Arbeitswelten

DASA zeigt wie sich das Arbeitsleben ändern kann

Die Zeitreise in die Zukunft beginnt! Die Ausstellungseinheit "Neue Arbeitswelten" wagt eine Vorschau auf die Welt von morgen.

Datum 7. August 2018

Besucherin sitzt in runder Ausstellungseinheit und schaut einen Film. Die neuen Ausstellungseinheiten laden zum vielfältigen Informieren und Erleben ein., © DASA - Ulla-Anne-Giesen

Anhand von vier Schwerpunktthemen zeigt die DASA Arbeitsbereiche, in denen sich auf vielfältige Art und Weise das Arbeitsleben ändern kann: Industrie 4.0., Logistik, Dienstleistung und Wissensarbeit. Dabei kommen auch mögliche Arbeitende der Zukunft zu Wort. In fiktiven Szenarien präsentiert die Ausstellung - zuweilen ganz emotional - Lebensentwürfe und Wünsche, Hoffnungen, aber auch Ängste zukünftiger Arbeit.

Neben dieser vor allem medialen Inszenierung werden heute noch futuristisch anmutende Objekte gezeigt, die in naher Zukunft unseren Alltag prägen und verändern werden. Nicht nur Digitalisierung und technischer Fortschritt, sondern auch Globalisierung und demografischer Wandel werden uns künftig stark beschäftigen. Die DASA möchte ihr Publikum zu einer Diskussion über mögliche (Hyper-)Realitäten anregen: Wie möchten wir leben, wie möchten wir arbeiten und welche Werte sind für uns in einer Arbeitswelt von morgen wichtig? Jeder Besucher der Ausstellung kann sich und seine Vorstellungen in der "Zukunftsbörse" verorten - denn Zukunft bedeutet auch Gestalten und Mitreden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der DASA.