Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Leitfaden zur Umsetzung des CE-Kennzeichnungsverfahrens für Maschinen

Der vorliegende Leitfaden dient als Handlungshilfe für die Konstruktion und den Bau von sicheren und den rechtlichen Forderungen entsprechenden Maschinen.

 Zielgruppe des Leitfadens sind die Hersteller von Sondermaschinen und Kleinserien sowie Betreiber, die durch den Eigenbau oder die Veränderung von Maschinen/Anlagen zum Hersteller werden.

Der Leitfaden gibt im ersten Teil einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen und die Integration dieser Erfordernisse in den betrieblichen Konstruktions- und Produktionsprozess. Daran schließt sich eine Handlungsanleitung für Konstrukteure und Projektverantwortliche an, die die Philosophie der europäischen Gesetzgebung bezüglich der MaschRL in konkrete Arbeitsschritte umsetzt sowie deren Umfang und Inhalt beschreibt. Im nächsten Kapitel werden die aufgezeigten Schritte durch vertiefende Hinweise inhaltlich gefüllt und konkrete Arbeitshilfen dargeboten. Das letzte Kapitel zeigt praktische Umsetzungsbeispiele, an denen sich die Nutzer des Leitfadens für ihre betriebliche Arbeit orientieren können.

Diesem Forschungsbericht liegen die Ergebnisse des Berichtes "Analyse von Konformitätsnachweisen für Maschinen: Inhalte, Formen, Vorgehensweise bei der Erarbeitung" zu Grunde, der die praktische Durchführung von Konformitätsbewertungsverfahren für Maschinen analysiert und bewertet.

 
Lange, A.; Szymanski, H.:
Leitfaden zur Umsetzung des CE-Kennzeichnungsverfahrens für Maschinen. 
1. Auflage. Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW Verlag für neue Wissenschaft GmbH 2005. 
(Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin: Forschungsbericht, Fb 1051)
ISBN: 3-86509-385-X, 156 Seiten, Projektnummer: F 1896, Papier
Link zur Zusammenfassung (PDF-Datei, 89 KB)



Signaturen der BAuA-Bibliothek:
B424/LC100/35; DM19/LC100/35; D122/LC100/35

vergriffen

Zusatzinformationen

Kontakt 

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Informationszentrum
Postfach  17 02 02
44061 Dortmund


Tel. 0231 9071-2071
Fax 0231 9071-2070