Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Tagung "Ältere Arbeitnehmer im beruflichen Veränderungsprozess - Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Kompetenz erhalten und entwickeln" vom 18.06.2010 in Dortmund

Dokumentation

Gescheiterte Umstrukturierungen wie bei Hertie, Quelle, dem Bremer Vulkan oder erfolgreiche Restrukturierungen wie bei EON oder LOEWE - viele Arbeitnehmer erleben den Unternehmenswandel als persönliche und berufliche Krise. Dabei stehen Gesundheit, Identität und berufliche Kompetenz der Beschäftigten unter Druck. Auf der Tagung "Ältere Arbeitnehmer im beruflichen Veränderungsprozess - Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Kompetenz erhalten und entwickeln" am 18.06.2010 wurden erstens die rechtlichen und arbeitsmarktlichen Rahmenbedingungen nachgezeichnet, die Ältere in beruflichen Veränderungsprozessen vorfinden. Zweitens wurde untersucht, ob es besondere berufliche und gesundheitliche Herausforderungen für Ältere gibt und wie diese aussehen. Drittens wurden Angebote zur Förderung gesundheitlicher und beruflicher Ressourcen in Veränderungsprozessen vorgestellt. Viertens wurde über die Aufgaben und Handlungschancen der Sozialpartner diskutiert. Abschließend wurde fünftens im Sinne von "Good Governance" ein institutioneller Rahmen für die erfolgreiche Bewältigung beruflicher Veränderungsprozesse vorgestellt.

Im Folgenden stehen Ihnen die Präsentationen der Tagung zum Herunterladen zur Verfügung:

Downloads

Tagungsprogramm (PDF-Datei, 42 KB)

Tagungsbericht (PDF-Datei, 163 KB)
Tagungsbericht (in Englisch) (PDF-Datei, 159 KB)

Ältere Arbeitnehmer im beruflichen Veränderungsprozess - Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Kompetenz erhalten und entwickeln (PDF-Datei, 222 KB)
Dr. Götz Richter, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Projektleiter ELDERS

Rahmenbedingungen für Ältere Beschäftigte in Deutschland (PDF-Datei, 500 KB)
Rolf Fischer, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Referat III2c

Ältere im betrieblichen Veränderungsprozess - ein Praxisbericht aus betriebsärztlicher Sicht (PDF-Datei, 962 KB)
Dr. Hubertus von Schwarzkopf, Klinikum Bremen Mitte GmbH, Betriebsärztlicher Dienst

IT 50plus - Unternehmenskultur mit "Wohlfühlfaktor" - Arbeitest Du nur oder lebst Du auch? (PDF-Datei, 478 KB)
Sibyl Backe-Proske, Projekt IT50+ von BITKOM und IG Metall

Der psychologische Vertrag im transformationalen Wandel (PDF-Datei, 354 KB)
Dr. Beatrix Behrens, Leiterin Personalentwicklung und Personalpolitik, Bundesagentur für Arbeit

Das Ringen um Identität - Zur psychomentalen Situation Älterer in Umstrukturierungsprozessen (PDF-Datei, 107 KB)
Dr. Wolfgang Hien, Forschungsbüro für Arbeit, Gesundheit und Biographie

Ältere und Personalentwicklung - Erfahrungen und Trends aus der Beratungspraxis (PDF-Datei, 770 KB)
Dr. Uwe Jürgenhake, Geschäftsführer Soziale Innovation GmbH

Restrukturierung und Gesundheit (PDF-Datei, 1 MB)
Dr. Karl Kuhn

Möglichkeiten und Grenzen des Handelns der Arbeitslosenversicherung (PDF-Datei, 234 KB)
Heribert Markoni, Agentur für Arbeit

Gesundheitsförderung in Veränderungsprozessen (PDF-Datei, 282 KB)
Jürgen Wolters, BKK Bundesverband

Flexicurity - Flexibilität und soziale Sicherung in beruflichen Veränderungsprozessen (PDF-Datei, 293 KB)
Dr. Georg Worthmann, Institut Arbeit und Qualifikation