Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

REACH und Arbeitsschutz

Nationale und EU-Arbeitsschutzgesetzgebung und REACH-Verordnung haben unterschiedliche Adressaten - Arbeitgeber und Inverkehrbringer. Daraus ergeben sich Schnittstellenprobleme, gleichzeitig bietet sich die Chance von Synergieeffekten.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) arbeitet daran, die Probleme zu identifizieren und zu lösen und die Chancen zu nutzen.