Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Stellungnahme zum Thema "Wechsel, Inaktivierung und Entsorgung von Filtern aus mikrobiologischen Sicherheitswerkbänken in TSE-Laboratorien"

TSE-assoziierte Agenzien sind außerordentliche stabil gegenüber herkömmlichen chemischen und physikalischen Inaktivierungsverfahren. Hierdurch gestaltet sich die Inaktivierung nicht zugänglicher Bereiche und Filterelemente in mikrobiologischen Sicherheitswerkbänken (MSW), als nahezu unmöglich.

Sicherer Wechsel und Entsorgung von potentiell kontaminierten Filtern aus MSW sind Gegenstand der Stellungnahme.

Der Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) hat am 26.10.2009 die Stellungnahme zum Thema "Wechsel, Inaktivierung und Entsorgung von Filtern aus mikrobiologischen Sicherheitswerkbänken in TSE-Laboratorien" verabschiedet.