Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Stellungnahme zur Wahl der Autoklavenabluftbehandlung bei Neuanlagen, Nachrüstungen oder Ergänzung

Die unterschiedliche Handhabung in Verbindung mit der eingesetzten Technik der einzelnen Hersteller und Betreiber von Autoklavenanlagen zur Inaktivierung der Autoklavenabluft veranlasste die Projektgruppe Labortechnik des ABAS eine Einbauempfehlung zu erstellen.

Der Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) hat am 21.04.2009 die Stellungnahme zum Thema "Einbauempfehlungen für Neuanlagen, Nachrüstung oder Ergänzung, zur Wahl der Abluftbehandlung von Autoklaven" verabschiedet.