Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Bundeskoordinatorentag 2015

am 5. November 2015 in der Max-Taut-Aula Berlin

Moderation: Ingolf Kluge, Vizepräsident der Bundesingenieurkammer

UhrzeitProgramm
10:00 UhrEröffnung / Begrüßung
Ingolf Kluge, Vizepräsident der Bundesingenieurkammer
10:10 UhrRahmenbedingungen der Koordination

Aktuelle Entwicklungen in den für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz auf Baustellen relevanten Rechtsbereichen
Andreas Horst, BMAS

Novellierung der GefStoffV - Herausforderung Asbest beim Bauen im Bestand (PDF-Datei, 1 MB)
Achim Sieker, BMAS

Digitalisierung in der Wertschöpfungskette des Bauens und der Prävention (PDF-Datei, 3 MB)
Prof. Manfred Helmus, Bergische Universität Wuppertal
11:50 UhrPraxisberichte aus der Koordination

Unterlage für spätere Arbeiten - zusammenstellen, beraten oder planen - Beispiele aus der Koordinatorenpraxis (PDF-Datei, 2 MB)
Carsten Kuschel, Mplus Managementgesellschaft mbH

Frühzeitige Zusammenarbeit mit Planern - Erwartungen, Vorteile, Erfahrungen bei zwei Bauvorhaben (PDF-Datei, 6 MB)
Andreas B. Eberstein, Eberstein - safety and more
13:50 UhrArbeit des Koordinators

Sichere Flachdächer für den Betrieb eines Gebäudes - Anforderungen und Lösungen (PDF-Datei, 3 MB)
Dr. Harald Wilhelm BG BAU; Andreas Heiland BG BAU

Abgase in Hallen und Gräben: eine lösbare Aufgabe für Koordinatoren? (PDF-Datei, 3 MB)
Dr. Reinhold Rühl, BG BAU; Wolfgang Leihner-Weygandt, Regierungspräsidium Darmstadt

Podium: Garantenstellung des Koordinators durch faktisches Handeln:

Garantenstellungen aus juristischer Perspektive (PDF-Datei, 108 KB)
Rechtsanwalt Guido Meyer, Düsseldorf/Essen

Der Koordinator als Garant im Sinne des BGB § 823 (PDF-Datei, 166 KB)
Konrad Zieglowski, SIGE GmbH
16:00 UhrEnde der Veranstaltung