Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Datensatz der Datenbank "Gefährliche Produkte in Deutschland"

Tiger Mundpfeifen

Datum der Meldung:
18.05.2016

Angaben zum Produkt

Produktkategorie:
Spielzeuge

Produktbezeichnung:
Mundpfeifen

Herstellername:
Tiger

Markenname:
Tiger

Modellbezeichnung:
Mundpfeifen, Artikel-Nr. 2600226, Batch-Nr. 79468, verkauft seit November 2015.

Losnummer EAN-Code:
Batch-Nr. 79468

Produktbeschreibung:
Mundpfeifen in verschiedenen Farben gestaltet als Lippen mit einem Sound-Mechanismus in der Mitte. Verkauft in einem Plastikbeutel mit Pappeblister

Herkunftsland:
China

Sicherheitsinformationen

Gefährdung:
Mechanische Gefährdung

Verletzungsart:
Atemnot
Ersticken

Rechtsverordnung:
Spielzeug (2. ProdSV)

Produktrückruf/-warnung

Beschreibung der Gefahr/des Mangels:
Die Fa. Tiger Deutschland ruft die Mundpfeifen zurück, da sich die Pfeifeneinheit lösen kann.

Kontaktinformation:

Tiger Deutschland GmbH
Holm 57-61

24937 Flensburg

Tel.: +49 (461) 1828466
Email: info@tiger-stores.de

Verlinkung zum Produktrückruf:

http://www.tiger-stores.de/uber_tiger/produktruckrufe.html

RAPEX

RAPEX-Nr.:
A12/0623/16

RAPEX-Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Die Klangeinheit des Spielzeug kann sich lösen, wenn daran gezogen oder gezupft wird, es entstehen Kleinteile. Kleine Kinder könnten diese Kleinteile in den Mund stecken und sich daran verschlucken.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 71-1.


Disclaimer:
Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die BAuA macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.

Verlinkung zu RAPEX Weekly Overview:

http://www.tiger-stores.de/uber_tiger/produktruckrufe.html

Bilder

https://www.baua.de/media/BAuA/images_produktsicherheit/2016-w20_20390-1f.jpg

[Produkt-ID: 15461]

Zusatzinformationen

Datenbank "Gefährliche Produkte in Deutschland"