Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Datensatz der Datenbank "Gefährliche Produkte in Deutschland"

Stihl Motorsense / Freischneider / Motor Combi

Datum der Meldung:
12.01.2016

Angaben zum Produkt

Produktkategorie:
Handwerkzeuge

Produktbezeichnung:
Motorsense / Freischneider / Motor Combi

Herstellername:
Andreas Stihl AG & Co. KG

Markenname:
Stihl

Modellbezeichnung:
KM 56 bzw. FS 40, FS 50 und FS 56 Seriennummernkreis: von 501830112 bis 504083576 Fertigungszeitraum: zwischen 05.11.2014 und dem 05.05.2015

Sicherheitsinformationen

Gefährdung:
Thermische Gefährdung

Verletzungsart:
Verbrennung

Rechtsverordnung:
Maschinen (9. ProdSV)

Produktrückruf/-warnung

Beschreibung der Gefahr/des Mangels:
Die Fa. Andreas Stihl AG & Co. KG ruft die Motorsense bzw. Freischneider zurück, da das Tankbelüftungsventil nicht vollständig in das Tankgehäuse eingepresst wurde. Dadurch kann es vorkommen, dass sich das Ventil löst und Kraftstoff austritt.

Kontaktinformation:

Andreas Stihl AG & Co. KG
Badstraße 115
D-71336 Waiblingen

Tel.: +49 (7151) 26 0
E-Mail: info@stihl.de

Verlinkung zum Produktrückruf:

http://www.cpsc.gov/en/Recalls/2016/Stihl-Recalls-Edgers-Trimmer-Brushcutters-Pole-Pruners-and-KombiMotors/#remedy



[Produkt-ID: 15181]

Zusatzinformationen

Datenbank "Gefährliche Produkte in Deutschland"