Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Handbuch zur Förderung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz

Deckblatt des Handbuchs zur Förderung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz

Das Thema Förderung psychischer Gesundheit spielt seit geraumer Zeit auch auf europäischer Ebene eine bedeutende Rolle. Seit 2006 engagiert sich die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) deshalb in mehreren, aufeinander bezogenen Transferprojekten, in denen sie gemeinsam mit zahlreichen europäischen Partnern Unterstützungsangebote für Unternehmen und Organisationen entwickelt und erprobt. Das Handbuch zur Förderung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz ist bereits das dritte Produkt dieser Zusammenarbeit im Europäischen Netzwerk zur Förderung der psychischen Gesundheit. Nachdem im Rahmen des Projektes "Promoting and Protecting Mental Health" zunächst Instrumente und Praxisbeispiele zur Förderung der psychischen Gesundheit auf organisationaler und individueller Ebene gesammelt, bewertet und aufbereitet wurden, stand beim Vorhaben "Training for Mental Health Promotion" die Entwicklung eines E-Learning Angebotes für Manager und Projektverantwortliche im Mittelpunkt.

Das Handbuch trägt nun der besonderen Rolle von Führungskräften bei der Förderung der psychischen Gesundheit von Beschäftigten Rechnung und bietet zahlreiche Praxishilfen für den betrieblichen Alltag, indem es

  • Grundkenntnisse über psychische Gesundheit und psychische Belastungen für Nicht-Mediziner gut verständlich vermittelt,
  • Unternehmen in einem systematischen Vorgehen in Bezug auf psychische Gesundheit von Beschäftigten unterstützt,
  • Führungskräfte für ihre doppelte Verantwortung für die eigene Gesundheit und die ihrer Mitarbeiter sensibilisiert und
  • praktische Handlungsmöglichkeiten für Führungskräfte aufzeigt.

Das Handbuch ist als Arbeitshilfe und Nachschlagewerk konzipiert. Es adressiert, nach einer Einführung in die Grundlagen der psychischen Gesundheitsförderung, zahlreiche im betrieblichen Kontext relevante Themenbereiche und stellt einfache Methoden und Instrumente zu deren Bearbeitung vor.

Insgesamt werden 18 Themen aus den Bereichen Führungsverhalten, Kommunikation und Stress behandelt, wobei der Aufbau der jeweiligen Kapitel jeweils identisch ist: Nach einer Definition der Thematik werden Bedeutung und Relevanz des Themas für die Förderung der psychischen Gesundheit umrissen und Umsetzungsmöglichkeiten beschrieben. Zur Unterstützung der Nutzer enthält jeder Themenbereich Vorschläge für entsprechende Vorgehensweisen und Instrumente sowie Praxisbeispiele und Hinweise auf weiterführende Literatur.

Der letzte Abschnitt des Handbuches enthält dann Instrumente/Interventionen zu den vorher dargestellten Themenbereichen. Ziel dieses Angebotes ist es, die Nutzer bei der praktischen Anwendung des neu erworbenen Wissens zu unterstützen und somit einen Zuwachs an Handlungskompetenz zu erreichen.

Die einzelnen Instrumente/Interventionen sind kompakt auf zwei bis drei Seiten dargestellt und mit dem Ziel des unmittelbaren Einsatzes in der betrieblichen Praxis gewählt. Die für einzelne Instrumente/Interventionen benötigten Arbeitsblätter, Checklisten etc. sind als Kopiervorlagen beigefügt oder als Online-Dokumente hinterlegt.

Neben dem Handbuch zur Förderung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz wurden entsprechend des dem Projekt "Mental Health Promotion Handbooks" zu Grunde liegenden Lebensphasen-Modells auch Handbücher für die Bereiche Schule sowie Dienste und Einrichtungen für ältere Menschen erstellt.

Die Handbücher stehen auf der Homepage des Europäischen Netzwerks zur Förderung der psychischen Gesundheit kostenfrei zur Ansicht im E-Book Format zur Verfügung. Die deutschsprachige Version des Handbuchs zur Förderung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz als PDF-Datei, wird auf Anforderung ebenfalls kostenlos zugesandt.

Downloads

Aus dem Handbuch zur Förderung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz stehen folgende Leseproben zur Verfügung:

Vorwort - Warum Führungskräfte dieses Handbuch nutzen sollten (PDF-Datei, 28 KB)

Inhaltsverzeichnis (PDF-Datei, 40 KB)

Einführung in die Handbücher (PDF-Datei, 93 KB)