Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Workshop

3. Workshop "Mensch-Roboter-Zusammenarbeit - Gestaltung sicherer, gesunder und wettbewerbsfähiger Arbeit"

Termin:
29. März 2017, 09:30 Uhr bis 30. März 2017, 17:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
Anfahrtsbeschreibung Dortmund
Inhalt:

Am 29. und 30. März 2017 findet in Dortmund der 3. Workshop "Mensch-Roboter-Zusammenarbeit - Gestaltung sicherer, gesunder und wettbewerbsfähiger Arbeit" statt. Ziel des Workshops ist es, aktuelle Fragestellungen aus dem Bereich der Mensch-Roboter-Interaktion vorzustellen und zu diskutieren. Der Austausch zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen, Herstellern, Anwendern und Akteuren des Arbeitsschutzes soll befördert werden.

Die Mensch-Roboter-Interaktion soll aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Interessierte aus allen Bereichen (Forschung, Entwicklung, Hersteller, Anwender, Akteure des Arbeitsschutzes, etc.) können daher mögliche Vortragstitel inklusive einer kurzen Beschreibung im PDF-Format bis zum 27. November 2016 per E-Mail an einreichen. Die Entscheidung über die Annahme der Beiträge wird bis zum 11. Dezember mitgeteilt. Auch Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sind eingeladen, ihre Forschungsarbeiten zu präsentieren. Beiträge aus der Praxis sind ebenso willkommen.

Neben Vorträgen wird es die Gelegenheit zur vertieften Diskussion und Vernetzung geben.

Das Programm des Workshops (PDF-Datei, 203 KB) und die Übersicht der parallelen Workshops (PDF-Datei, 200 KB) können hier heruntergeladen werden.

Teilnahmeentgelt:
Es fallen keine Teilnahmegebühren an. 
Veranstalter:
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Zielgruppen:
Forscher, Entwickler und Anwender im Bereich der Mensch-Roboter-Zusammenarbeit sowie interessierte Unternehmen
Kontakt (fachlich):
Britta Kirchhoff
Tel. 0231 9071-2011
Fax 0231 9071-2294
E-Mail: 
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
Kontakt (organisatorisch):
Anke Sternemann
Tel. 0231 9071-2061
Fax 0231 9071-2294
E-Mail: 
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
Anmeldefrist:
26.03.2017

Online-Anmeldung