Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Der ABAS im Dialog mit der betrieblichen Praxis: Biologische Arbeitsstoffe - Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen

Dokumentation der Veranstaltung vom 1. Dezember 2010 in Dresden

Die Schwerpunkte der dritten Dialogveranstaltung des ABAS lagen bei der Gefährdungsbeurteilung, der arbeitsmedizinischen Prävention und den praktischen Schutzmaßnahmen in verschiedene Branchen.

Auf der gemeinsam mit dem Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) durchgeführten Veranstaltung informierten sich 236 Teilnehmer im Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) in Dresden über neue technische Regeln und Methoden und brachten ihre Erfahrungen zur weiteren Ausgestaltung des technischen Regelwerkes ein.

Das Programm sowie Präsentationen der Vorträge können nachfolgend eingesehen werden:

Vorträge

Die TRBA 500 - Allgemeine Hygienemaßnahmen: Mindestanforderungen - Grundlegende Maßnahmen bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen (PDF-Datei, 725 KB)
Christian Felten, Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft, Hamburg

Biologische Arbeitsstoffe in Archiven (PDF-Datei, 606 KB)
Elke Wenzel, Thüringer Landesbetrieb für Arbeitsschutz und technischen Verbraucherschutz, Suhl

Ergebnisse eines Forschungsprojektes zum Handschuhtragen beim Verkauf und bei der Verpackung (PDF-Datei, 1 MB)
Annette Kolk, Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Sankt Augustin

MRSA in der Nutztierhaltung (PDF-Datei, 1 MB)
Jochen Schulz, Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Mikrobielle Belastungen und Beanspruchungen in der Geflügelzucht (PDF-Datei, 2 MB)
Udo Jäckel, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Berlin

Übertragungswege und persönliche Schutzausrüstung (PDF-Datei, 1 MB)
Ursula Schies, Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, München

Biologische Arbeitsstoffe in der Metallbranche (PDF-Datei, 3 MB)
Thomas Rabente, Maschinenbau- und Metall-Berufsgenossenschaft, Düsseldorf

Biologische Arbeitsstoffe in abwassertechnischen Anlagen - Die neue TRBA 220 (PDF-Datei, 3 MB)
Heinz-Dieter Neumann, Unfallkasse Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

 

nach oben