Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Forschung für Arbeit und Gesundheit

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen stehen für sozialen Fortschritt und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) forscht und entwickelt im Themenfeld Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, fördert den Wissenstransfer in die Praxis, berät die Politik und erfüllt hoheitliche Aufgaben - im Gefahrstoffrecht, bei der Produktsicherheit und mit dem Gesundheitsdatenarchiv. Die BAuA ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Neue Informationen

Produktsicherheit: Aktualisierte Zusammenstellung von Produktrückrufen, RAPEX-Meldungen und Untersagungsverfügungen (Datenbank "Gefährliche Produkte in Deutschland")

BAuA-Publikationen
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat ihre hauseigenen Veröffentlichungen überarbeitet. Die Publikationen erscheinen ab sofort in neuem Layout und in neuen Reihen: Bericht, Bericht kompakt, Fokus, Praxis, Praxis kompakt, Fakten und Intern. Unter 'Aufsätze' finden Sie darüber hinaus Artikel, die von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der BAuA in nationalen und internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden.

Neue Stellenausschreibungen der BAuA

Pressemitteilung: Unterschiedliche Anforderungen in der Schichtarbeit - BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung zu Schichtarbeit ausgewertet

Die Seite "Neu auf dieser Website" informiert Sie über alle Änderungen auf dieser Homepage.

Aktuell und schnell erhalten Sie auch auf Twitter die neuesten Informationen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.